Umbrien pur! Bergdörfer, Weingüter & Chromjuwelen.

Im Land mit Patina zu versteckten Plätzen.

Tour 07: 10.09. – 17.09.2023

ANDIAMO – wir fahren in das „grüne Herz“ Italiens, ins Land der Harmonie – Umbrien!

Diese Landpartie führt uns zunächst in die Hügellandschaft Umbriens, in die Nähe von Sellano. Unser Domizil ist ein sehr aufwendig restauriertes Bergdorf mit exklusiven

Zimmern, Suiten und Apartments – alles von exquisiter Qualität mit Ausstattung von Mastro Raphael in Spoleto. Das Restaurant hat eine exzellente Küche, die Enoteca hat nur handverlesene umbrische Weine. Wir touren in die Monti Sibillini und ins höchste Bergdorf Europas, Castelluccio. Wir schauen uns in Norcia um und in anderen hübschen Orten.

Platzwechsel. „in the middle of nowhere“ zwischen Todi und Perugia, liegt das Miataland mit der weltgrößten privaten MX5, Eunos Roadster-Sammlung in einem 5-Sterne-Resort. Wir touren zu den „I Borghi più belli d’Italia“, zum sagenhaften Sagrantino di Montefalco und anderen handverlesenen Plätzen abseits der Touristenwege. Wir nehmen Platz in authentischen Trattorien, um die umbrische Küche in allen Facetten zu genießen. Wir sind unterwegs auf der Rete Musei Umbria-Lazio! Wir besuchen eine private Autosammlung und einen wunderbaren Palazzo. Wir schauen in der weltberühmten Manufaktur Ficchi Girotti der Herstellung der handgefertigten gefüllten Feigen-Produkte zu. Anschließend lassen wir uns im Lieblingsrestaurant von Mario Girotti mit einem wunderbaren Pranzo verwöhnen, bevor wir in der Cantina Zanchi deren verzügliche Weine verkosten.

TOPS

u.a.

  • Rete Musei Umbria-Lazio
  • Montefalco
  • Monte Vibiano Vecchio
STOPS

u.a.

  • Amelia
  • Bagnoregio
  • Carapace